M-Kardiologie – ein zentrales System für alle kardiologischen Daten

Produkt von MEIERHOFER AG

DMEA 19 conhIT 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Werner-Eckert-Str. 12
81829 München
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 89 4423160
Fax: +49 89 442316666
DMEA 19 conhIT 2018

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von M-Kardiologie – ein zentrales System für alle kardiologischen Daten

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

M-Kardiologie begleitet sämtliche Tätigkeiten von Fachärzten und Mitarbeitern der Kardiologie. Das System lässt sich tief in bestehende Systemlandschaften des Krankenhauses integrieren. Es übernimmt und bündelt Daten aus den angeschlossenen medizintechnischen Geräten und stellt die für den jeweiligen Arbeitsschritt relevanten Informationen gebündelt dar. Auftragsdaten werden an die Geräte weitergegeben, Untersuchungs- und Messergebnisse stehen in der Patientenakte, sobald sie vom Gerät übermittelt wurden. Das integrative System übernimmt das komplette Auftrags- und Terminmanagement, standardisiert die Leistungsdokumentation und erfasst die QS-relevanten Daten. Daten aus Herzkatheterlabor, Echokardiographie etc. fließen in die zentrale digitale Patientenakte ein.
Produkthighlights:
  • Auftrags- und Terminmanagement: Beauftragung aller kardiologischen Anforderungen
  • Ressourcenplanung und -steuerung
  • Anbindung medizintechnischer Geräte (z.B. HK-Messplatz)
  • Spezielle Dokumentation und Befundung für verschiedene kardiologische Untersuchungsmethoden wie z.B. Herzkatheter oder Schrittmacherimplantation und –Nachkontrolle
Ihre Vorteile:
  • Erhöhte Patientensicherheit, Qualitätssteigerung, Zeitersparnis:
    • Übernahme relevanter Messwerte aus der Medizintechnik
    • Übertragung von Auftrags- und Patientendaten an die Medizintechnik und zurück
  • Alles aus einer Hand: Mit M-Kardiologie bietet Meierhofer eine Fachlösung, die in Kombination mit der Fachlösung für die Herzchirurgie auch als Komplettlösung für Krankenhäuser und vor allem in Herzzentren zum Einsatz kommt.

Produktgruppen