M-Pflege – alle relevanten Informationen am Point-of-Care

Produkt von MEIERHOFER AG

DMEA 19 conhIT 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Werner-Eckert-Str. 12
81829 München
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 89 4423160
Fax: +49 89 442316666
DMEA 19 conhIT 2018

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von M-Pflege – alle relevanten Informationen am Point-of-Care

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die Professionalisierung der Pflegenden schreitet voran und mit ihr die Digitalisierung eines Berufsstandes, der auf den sicheren stations- und sektorübergreifenden Datenaustausch angewiesen ist – und hier schlägt digital ganz klar analog. M-Pflege unterstützt das Pflegepersonal bei seiner interdisziplinären Arbeit, bei Assessment, Planung, Durchführung und Dokumentation sämtlicher Aufgaben im Klinikalltag. Die Pflegeplanung als Instrument zur Umsetzung des Pflegeprozesses ist wesentlicher Teil pflegerischen Handelns. In M-Pflege kann über sie plus der dazugehörigen Pflegedokumentation die Behandlung strukturiert, systematisch erfasst, durchgeführt und ausgewertet werden, so dass sich alle relevanten Informationen an einem Ort befinden.

Produkthighlights:
  • Begleitung des gesamten Pflegeprozesses: Vom Pflege-Assessment über die Pflegeplanung bis zum Pflegebericht
  • Übersichtliche Darstellung von Pflegemaßnahmen und Vitaldaten in der Patientenkurve
  • Wunddokumentation mit integrierter Bildverwaltung
  • Verordnung und Dokumentation der Medikation sowie Medikamenten-Check
  • Integration von Standard-Scores (z.B. TISS/ SAPS, PKMS, Braden-Skala, Norton-Skala), Standardkatalogen für Diagnosen, Ziele und Maßnahmen (z.B. NANDA®, AIR®, LEP®) und der Assessments ePA-AC©, ePA-LTC©

Ihre Vorteile:
  • Zeitersparnis
    • Die Patientenkurve mit Anzeige aller relevanten Informationen und Vitaldaten jederzeit im Blick
    • Erstellen eines Standard-Pflegeplans als Ausleitung aus dem Assessment
  • Erlösoptimierte Planung
    • Ableitung pflegerischer Leistungen direkt aus Durchführungsnachweisen
    • Kostentransparenz durch Auswertbarkeit einer jeden pflegerischen Planung
  • Behandlungsqualität und Patientensicherheit
    • Sicher behandeln nach Standard-Leitfäden und klinischen Leitlinien
    • Arzneimitteltherapie-Check bei jeder Medikamentenverordnung