Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Otto-Hahn-Str. 11-13
48161 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 2534 80050
Fax: +49 2534 800520
DMEA 19

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Systeme und Dienste

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

  • Verwaltung der digitalisierten und originär elektronischen Dokumente in einem Archiv-Verwaltungsprogramm
  • Übernahme originär elektronischer Belege direkt aus dem Quellsystem über Standardschnittstellen
  • Digitale revisionssichere Archivierung durch WORM-Datenträger und qualifizierte Zeitstempel mit Resignatur
  • Im Ergebnis vollständige, digitale Patientenakte im konsolidierten Archiv
DMI ist in der Lage, elektronisch erzeugte Dokumentation direkt aus dem Quellsystem in das revisionssichere elektronische Langzeitarchiv zu übernehmen. Damit wird erreicht, dass nicht nur die digitalisierte Papierdokumentation elektronisch im digitalen Langzeitarchiv vorliegt, sondern auch die elektronische Dokumentation revisionssicher archiviert wird. Der Zugriff auf die unterschiedlichen Dokumententypen erfolgt optional zentral im DMI Archiv-Verwaltungsprogramm (AVP). Das AVP sichert den reglementierten, zentralen Zugriff auf diese konsolidierten Dokumente und bildet gleichzeitig die Grundlage der Prüfung auf deren Lückenlosigkeit. Gleichzeitig bietet DMI Schnittstellen zu allen marktüblichen PDMS, KIS und DMS-Systemen.