eHealth Professional (m/w/d)

Stellenangebot von gevko GmbH

Einsatzort Bonn oder Berlin , Deutschland
Anstellungsart Vollzeit
Eintrittstermin ab sofort
Karrierestufe 3-5 Jahre Berufserfahrung
Aktualisiert am 30.01.2019

 

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Max-Planck-Str. 49
53177 Bonn
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 228 8502580
Fax: +49 228 85025844

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von eHealth Professional (m/w/d)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Stellenbeschreibung

"gesundheit – versorgung – kommunikation“ für diese Begriffe steht die gevko.

Als Tochterunternehmen der AOK entwickeln wir IT-Lösungen für eine einfache, wirtschaftliche und flexible Umsetzung von Versorgungslösungen. In enger Zusammenarbeit mit Verbänden, Politik, Softwarehäusern, Krankenkassen und Ärzten treiben wir die Digitalisierung im Gesundheitswesen entscheidend voran.

Ihre Aufgaben

  • Leitung von bzw. Mitarbeit und Beratung in komplexen eHealth-Projekten, z.B. Digitalisierungsprojekte, Vernetzungsprojekte, elektronische Patientenakten (ePA), usw.
  • Erstellung von Anforderungsanalysen und Konzeptionen für eHealth-Projekte
  • Leitung von und Mitarbeit in Fachgremien im Umfeld des deutschen Gesundheitswesens
  • Unterstützung und Beratung unserer Software-Entwicklungsteams
  • Umsetzung von IT-Security-Projekten und Begleitung bei der Implementierung von produktübergreifenden IT-Lösungen
  • Bewertung von eHealth-Lösungen, z.B. aus dem europäischen Ausland
Was wir bieten
Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabenfeld mit der Möglichkeit zu publizieren, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen, eine leistungsgerechte Bezahlung, ein attraktives Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge sowie ein angenehmes und motiviertes Team.

Stellenanforderungen

  • Abgeschlossenes Studium in Gesundheitsökonomie, Medizininformatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbares Studium
  • Mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung im deutschen Gesundheitswesen idealerweise mit dem Schwerpunkt Versorgungsmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen in IHE, HL7, FHIR und CDA
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit min. einer objektorientierten Programmiersprache
  • Präsentations- und verhandlungssicheres Auftreten, auch in Englisch
  • Reisebereitschaft