44 Ergebnisse

  • Agfa HealthCare GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    Agfa HealthCare, ein Unternehmen der Agfa-Gevaert Gruppe, ist Anbieter IT-gestützter klinischer Workflow- und diagnostischer Bildmanagementlösungen sowie von Systemen zur Bilderfassung und -bearbeitung in Gesundheitseinrichtungen. Weltweit arbeiten 4.800 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern. Der Gesamtumsatz 2018 betrug circa 1,004 Mrd €. ORBIS, das Krankenhaus-Informationssystem von Agfa HealthCare, unterstützt ganzheitlich und individuell anpassbar nahezu alle medizinischen, pflegerischen und …
    Merken
  • caresyntax GmbH Berlin

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    Die caresyntax® GmbH (ehem. S-CAPE) bietet OP-Integrationslösungen, die alle Aspekte der kundenspezifischen Anpassung, Optimierung, Strukturierung und Visualisierung komplexer Datenströme in hochtechnisierten medizinischen Umwelten umfassen. Der Fokus liegt hierbei im Bereitstellen und Dokumentieren von Patientendaten zur richtigen Zeit am richtigen Ort sowohl im OP als auch in anderen Funktionsabteilungen des Klinikums. Mit dem neuen qvident-Konzept gestaltet caresyntax® Lösungen für den klinis…
    Merken
  • ClinicCentre Cockpit

    Neu
    DMEA 19
    Das ClinicCentre Cockpit sorgt mit neuen Komponenten für optimalen Überblick im KIS und in der elektronischen Patientenakte. Über den Patient Explorer und den User Desktop erhalten Ärzte und medizinisches Fachpersonal einen schnelleren Zugang zu den täglichen Aktivitäten im KIS und können sich ganz einfach einen Überblick über spezifische Patienten, Untersuchungsdaten und Aufgaben verschaffen. Mittels Navigatiospanel lassen sich zudem ganz einfach individuelle Arbeitslisten erstellen und die Pat…
    Merken
  • Digital Healthcare NRW e.V. c/o KVWL

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    • NRW-Pavillon
    • Hochschul-Pavillon
    Ziel des Projektes I/E-Health NRW ist es, über Krankenhausinformationssysteme (KIS), ein webbasiertes Portal und Praxisverwaltungssysteme (PVS) direkt auf elektronische Fallakten zugreifen zu können. I/E-Health NRW schafft interoperable Lösungen für Klinik und Praxis auf der Basis von IHE-Profilen und der EFA-2.0-Spezifikation, die in den vier Modellregionen erprobt werden. Das Projekt wird mit Mitteln des Landes und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
    Merken
  • Document & Image Exchange

    Produkt von InterComponentWare AG
    DMEA 19
    Sichere Ablage und interoperabler Austausch medizinischer Dokumente und Bilddaten Das Modul Document & Image Exchange beinhaltet ein IHE XDS-konformes Verzeichnis registrierter Dokumente und Bilddaten (Document Registry) und eine zentrale Ablage zur Speicherung von Dokumenten (Document Repository). Darüber hinaus können vorhandene, dezentrale Dokumenten- und Bildarchive integriert werden. Über eine Abonnementfunktion werden angebundene Primärsysteme aktiv über neue oder geänderte Daten info…
    Merken
  • e-Health – Standardisierte Vernetzung im Gesundheitswesen mit Orchestra

    Eine effektive und effiziente e-Health-Infrastruktur ermöglicht den standardisierten Datenaustausch innerhalb und zwischen Gesundheitsdienstleistern. Internationale Gremien, wie z.B. Integrating the Healthcare Enterprise (IHE), haben technische Regelwerke geschaffen, die den Datenaustausch einer grundlegenden inhaltlichen und technischen Standardisierung unterwerfen. Die Vernetzung von Gesundheitsdiensteanbietern optimiert die Versorgung der Gesundheits- und Sozialleistungsbezieher. Doppelu…
    Merken
  • Empolis Information Management GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    Als Pionier der Künstlichen Intelligenz und führender Anbieter für Data-Analytics-Lösungen in Deutschland hat Empolis weltweit ca. 500 Installationen im Einsatz, die täglich rund 700.000 professionelle User nutzen, um damit etwa 40 Millionen Endkunden zu bedienen. Unsere innovativen Produkte im Sektor Gesundheitswesen bieten die Basis für optimierte Abläufe, Kostensenkungen, verbesserte Behandlungsqualität sowie die effiziente Erschließung neuen medizinischen Wissens.
    Merken
  • Epic Systems Corporation

    Aussteller
    Vereinigte Staaten von Amerika
    DMEA 19
    Epic ist das klinische IT-System in Europa mit dem höchsten Durchdringungsgrad und der besten Benutzerbewertung. Einige der größten, angesehensten Krankenhäuser und Universitätskliniken in den Niederlanden, Großbritannien, Dänemark, Schweiz, Belgien, und Finnland verwenden Epic und arbeiten mit ihrer internationalen Kundengemeinschaft zusammen, um die Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern. Das Unternehmen bietet integrierte Software, die Ärzte, Krankenschwestern und sogar den Patienten …
    Merken
  • epitop medical GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    Die epitop medical GmbH entwickelt und vertreibt medizinische Versorgungsmodelle und Softwarelösungen. Mit den Unternehmensbereichen überregionale Patientenakte sowie telemedizinische Dienstleistungen optimieren die digitalen und vernetzten Lösungen sowohl Diagnostik- und Therapiemethoden als auch die Gesundheitsversorgung - jenseits extern geförderter Pilotprojekte. Durch das vernetzte Arbeiten der angeschlossenen Ärzte werden Arbeitsschritte verkürzt, Doppeluntersuchungen vermieden sowie Kost…
    Merken
  • FUJIFILM Deutschland
    Niederlassung der Fujifilm Europe GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    Die Firma Fujifilm ist Vorreiter im Bereich der diagnostischen Bilderfassung- und Informationssysteme für medizinische Einrichtungen. Der Konzern ist weltweit tätig mit insgesamt 273 Gruppengesellschaften und rund 79.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen investiert jedes Jahr rund sieben Prozent des Konzernumsatzes in Forschung und Entwicklung. Bereits 1936 startet Fujifilm im Bereich Medizintechnik mit der Einführung des Röntgenfilms. Bei der Digitalisierung hat Fujifilm eine treibende Rolle und er…
    Merken
  • GE Healthcare GmbH

    Aussteller
    Deutschland
    DMEA 19
    GE Healthcare ist ein führender Anbieter von Technologien in der medizinischen Bildgebung, im Monitoring, der biopharmazeutischen Produktion sowie der Zell- und Gentherapie. Mit intelligenten Geräten, Datenanalysen, Applikationen und Dienstleistungen ermöglicht GE Healthcare eine Präzisionsversorgung in der Diagnostik, Therapie und Monitoring. Die Lösungen bieten Ihnen direkten Zugriff auf klinische Daten, Befunde, Bilder und betriebswirtschaftliche Verwaltungstools. Edison von GE Healthcare bes…
    Merken
  • health engine - Healthcare Ecosystem - Elektronische Patientenakte

    Produkt von the i-engineers AG
    DMEA 19
    Die health engine ist eine hochflexible, moderne ECM-Plattform mit DMS-, Workflow und Archiv-Funktionalität für eine Vielzahl von Applikationen und Prozessen, die sich laufend ausbauen und erweitern lässt. Alle Daten werden zu einer kontextbezogenen Akte konsolidiert. Aus diesem Universalarchiv heraus haben alle Mitarbeiter und die Fachanwendungen Zugang zu allen verfügbaren Daten einer Unternehmung. Über die Prozesssteuerung werden interdisziplinäre Abläufe automatisiert, damit alle Daten immer…
    Merken