Press release

Archivar 4.0 - Innovationen im Wandel

Press release of

Press release

DMI hat die Fragen nach Informationssicherheit, Prozesseffizienz, Kommunikationsfähigkeit und Wissensgenerierung nicht erfunden, aber wir haben die Antworten gemeinsam mit unseren Fachexperten und Partnern entwickelt.
Im messebegleitenden Expertenaustausch im Raum Curie 17 möchten wir mit Ihnen hierzu in den Dialog treten. Im Rahmen des DMI Konzepts Archivar 4.0 geben unsere Referenten Antworten auf Ihre Fragen und stellen Entwicklungen in diesen Kontexten dar:

Wie können wir erreichen, dass die vielfältigen Informationen rund um die Patientenbehandlung und in der Verwaltung aktuell und für die Zukunft sicher sind?
Im DMI Workshop 1 stellt Hannes Zehrer als Produktmanager des Archivar 4.0 zum Thema „Der sichere Wandel in die digitale Transformation“ Compliance-konforme Lösungen zur Archivierung Ihrer sensiblen Daten vor. Zertifizierte und überwachte Prozesse, eine Vielzahl von Realisierungen sowie stetige Weiterentwicklung des DMI Portfolios sichern den Weg in die Zukunft.

Die Vielfalt der Systeme generiert unterschiedliche Formate. Wie kann unter diesen Bedingungen ein auch intersektoraler Informationsaustausch gelingen?

FHIR, IHE-Profile und DICOM: Annett Müller, Vorsitzende des Fachverbands für Dokumentation und Informationsmanagement (DVMD e.V.), und Jürgen Bosk, Geschäftsführer des Competence Center für die Elektronische Signatur im Gesundheitswesen e.V. (CCESigG e.V.), referieren im Workshop 2 zum Thema Standardisierung und stellen unter anderem die KDL (Klinische Doku-mentenklassenliste) vor, die auf semantischer Ebene eine verlässliche Kommunikationsbasis schafft.

Einen schlechten analogen Prozess zu digitalisieren, führt im Ergebnis dazu, dass wir einen schlechten digitalen Prozess bekommen.

„Von der papiergestützten zur digitalen Prozessunterstützung“ – Im Workshop 3 von Dr. Viola Henke, Leiterin der DMI Kundenentwicklung, und Susanne Köttker, aus dem Bereich Prozessmanagement, erfahren Sie welches Optimierungspotential für z.B. Medizincontrolling und Verwaltung durch schlanke Prozesse aktiviert werden kann und welche Unterstützung DMI Ihnen dabei bietet.

Was ist der neue HL7-Standard „FHIR“ und welchen Nutzen bringt er den Krankenhäusern bei der Wissensgenerierung?

nformationen, Informationen, Informationen… Wie kann die Vielfalt der unterschiedlichen Quellen effizient nutzbar gemacht werden? Simone Heckmann, CTO von gefyra und Leiterin Technisches Komitee FHIR von HL7 Deutschland e.V., und Alexander Jordan, DMI Softwareentwick-lung, demonstrieren im Workshop 4, wie sich heterogene Daten aufbereitet, strukturiert und für die Wissensgenerierung bereit stellen lassen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie zu unserem Austausch begrüßen zu können. Nähere Informationen zu den Workshops finden Sie im Workshopflyer oder an unserem Messestand (Halle 4.2 | Stand A-104).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gern unter https://www.dmi.de/workshops-dmea zu unseren Workshops an. Die Teilnahme ist für Sie natürlich kostenfrei.

Kurzentschlossene können sich gern am Infodesk unseres Messestandes
Halle 4.2. A-104 melden und sich einen Platz sichern.

Pressekontakt:
Axel Riemer,
Leitung Unternehmenskommunikation,
presse@dmi.de,
Tel. 02534 8005-305
Mobil:01709267767

Termine:

1. Informationssicherheit: Der sichere Weg in die digitale Tranformation
Dienstag: 09.04.19 15 h
Mittwoch: 10.04.19 16 h
Donnerstag: 11.04.19 14 h

2. Kommunikationsfähigkeit: Kommunikation standardisieren und Vernetzung schaffen
Dienstag: 09.04.19 14 h
Mittwoch: 10.04.19 14 h
Donnerstag: 11.04.19 15 h

3. Prozesseffizienz: Von der papiergestützten zur digitalen Prozessunterstützung
Dienstag: 09.04.19 17 h
Mittwoch: 10.04.19 11 h
Donnerstag: 11.04.19 16 h

4. Wissensgenerierung: Wissengenerierung dank strukturierter Daten
Dienstag: 09.04.19 11.30 h
Mittwoch: 10.04.19 17 h
Donnerstag: 11.04.19 11 h

Dauer: jeweils 30 Min + anschliessender Diskussion.

Other press releases

Actions

Send message Message

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
Please enter your company name.
* required

Your message

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your message has been sent successfully.
Send another message.

Exhibitor Exhibitor

DMI GmbH & Co.KG

Otto-Hahn-Str. 11-13
48161 Münster
North Rhine-Westphalia
Germany

Phone / Fax: show
Phone: +49 2534 80050
Fax: +49 2534 800520
DMEA 19

Share Share

Share link

Recommend

Recommendation of Archivar 4.0 - Innovationen im Wandel

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Save