skip to navigation skip to search skip to content

DMEA to be held as a virtual event: Get more information now!

Product

Share link


Recommend via emailRecommend

Recommendation of i.s.h.med - Orchestra Communication Interface (OCI)

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

* required

Your recommendation has been sent successfully.

Product description

Optimale systemübergreifende Kommunikation mit dem Krankenhausinformationssystem i.s.h.med von Cerner

Mit der Anbindung des Kommunikationsservers Orchestra Healthcare Edition an das Krankenhausinformationssystem i.s.h.med von Cerner erweitert x-tention seine Leistungspalette um eine weitere Lösung im Bereich der klinischen Kommunikationsprozesse. „Für unseren Kommunikationsserver Orchestra ist die i.s.h.med Schnittstellentechnologie MCI die perfekte Ergänzung. So können wir das Beste aus beiden Welten vereinen und schaffen somit performante und flexible Integrationsmöglichkeiten,“ so Herbert Stöger, x-tention Geschäftsführer.

MCI – optimierte Kommunikation innerhalb der i.s.h.med Systemgrenzen
Mit der Message Communication Infrastructure (MCI) stellt i.s.h.med im Standard ein flexibles Werkzeug zur Unterstützung von Kommunikationsprozessen innerhalb von i.s.h.med zur Verfügung. Einen Ersatz für einen Kommunikationsserver stellt MCI allerdings konzeptionell nicht dar. Somit liegt es nahe, MCI mit einem externen Kommunikationsserver zu kombinieren, der Koordinations- und Verteilungsaufgaben wahrnimmt, Formatkonvertierungen durchführt und einen Puffer für eingehende Nachrichten für die Dauer von Wartungsfenstern vorsieht. Diese Kombination bietet sich nicht zuletzt deshalb an, weil i.s.h.med aufgrund technischer Restriktionen der SAP NetWeaver AS ABAP-Umgebung derzeit das de-facto-Standard-Protokoll MLLP nicht unterstützt.

MCI und Orchestra werden zu i.s.h.med Orchestra Communication Interface (OCI) für eine optimale Systemintegration vereint

Orchestra ist aufgrund der hervorragenden RFC-Integration sehr gut zur Verwendung mit i.s.h.med geeignet. Die direkte Kommunikation mittels RFC eliminiert gegenüber der Verwendung von Dateien eine ganze Reihe von Fehlerquellen und beschleunigt die Verarbeitung. In Kombination mit Standardtechnologie bgRFC ist eine hochvolumige Nachrichtenübertragung mit geringer Latenz bei gleichzeitiger Schonung der Systemressourcen möglich. Durch die Möglichkeit, Kommunikationsprozesse als Szenarien im Orchestra Designer zu entwerfen und bereits in dieser Entwicklungsumgebung die RFC-Kommunikation mit einem i.s.h.med-System unter produktionsnahen Bedingungen zu testen, wird die Realisierung von Anbindungen gegenüber anderen Verfahren stark vereinfacht.

Die offenen Schnittstellen der Orchestra-Laufzeitumgebung und die Standardisierung der Konfiguration und Protokollierung durch i.s.h.med MCI legen den Grundstein für i.s.h.med OCI. Mit diesem Add-On ist es möglich, Kommunikationsprozesse systemübergreifend zu überwachen und Nachrichten von der Entstehung in i.s.h.med bis zum Übergabepunkt bzw. von der Annahme bis hin zur Verbuchung in i.s.h.med zu verfolgen.

Hall / Booth

Exhibitor

x-tention Informationstechnologie GmbH

x-tention Informationstechnologie GmbH

Exhibitor

Exhibitor profile

x-tention - IT with care.

x-tention business group – your complete IT solution provider

We offer individual complete IT solutions for clinics, doctors, retirement and care homes, social insurance providers and social institutions. As an international company we present a comprehensive software and service portfolio ranging from consulting and development to implementation and operation.

Based on powerful coordinated software modules in the Orchestra eHealth Suite we can deliver customised integration and networking solutions, as well as electronic patient records. In addition, we will be happy to tell you about further products in the areas of data protection and information security, as well as data centre and application operations.

The company’s service portfolio includes:
  • IT consulting
  • process and organizational consulting
  • SAP consulting
  • Data protection and information security
  • Orchestra eHealth Suite
  • Integration and networking solutions
  • Linking of insured person files
  • AOK Health Network
  • Electronic patient records
  • Project implementation
  • Data centre operations
  • Application operations

The x-tention business group includes x-tention Informationstechnologie GmbH, soffico GmbH, ICW AG, FAKTOR D consulting GmbH as well as it for industries GmbH. In our offices in Austria, Germany, Switzerland, UK and Thailand, more than 500 qualified employees look after over 900 satisfied customers worldwide.

Visit us in Hall 4.2, at booths B-108 and C-109 and find out more about our individual complete IT solutions for health and social care.

Hall / Booth

Contact Us

Personal information

* required

Your message (max. 200 characters)
Send message
Your message has been sent successfully.

 


View exhibitor